Menu Menu

Generalplanung in Rekordzeit für das neue Lifebrain PCR Covid – 19 Labor in Wien


03.02.2021

Wien, Oktober 2020. Am Areal Klinik Penzing-Baumgartnerhöhe wurde innerhalb von nur vier Wochen eines der größten und fortschrittlichsten PCR-Labors errichtet. Dazu wurden die ca. 3600m2 des Pavillon 17 komplett umgebaut und modernisiert. ZFG-Projekt war federführend für die Planungs- und Bauüberwachungsleistungen als Generalplaner verantwortlich. Für die einzelnen Fachthemen wurde auf bewährte Arbeitspartner gesetzt.

 

So wurden das Architekturbüro Wimmer für Bauthemen,

                                        LIMET Consulting und Planung für Laborplanung,

                                        Gmeiner Haferl & Partner ZT GmbH für Statik,

                                        IMS-Bandrat GmbH für Brandschutz sowie

                                        Dipl. Ing. Naim Naimy für Sicherheits-Planung und Baustellenkoordination

eingebunden.

 

Im Sprint zum High-Tech Labor.

Ende Oktober 2020 war der Startschuss für unsere Planungen. Parallel dazu erfolgte die Auswahl von den o.a. Unternehmen sowie die Bestellung von terminkritischen Produkten, um die Lieferzeiten noch in dem Errichtungszeitraum erfolgreich zu integrieren. Der tatsächliche Baubeginn erfolgte nur 2 Wochen später am am 16. November. Von der Elektrotechnik bis hin zur IT wurde im Eiltempo alles neu aufgebaut. Die 1. Bauetappe wurde am 1. Dezember 2020 fertiggestellt. Schon am Tag darauf, am 2. Dezember, wurde die Laborausrüstung angeliefert und mit dem Aufbau begonnen. Mit Beginn des Labor-Testbetriebes wurde die 2. Bauetappe in Angriff genommen und bis zum 23. Dezember fertiggestellt. 

 

Eckdaten der Elektroinstallationen:

Verlegung von ca. 100 km Kabel

650 Datendosen

750 Schukosteckdosen

450 neue Beleuchtungskörper

 

Mittlerweile arbeiten 140 Personen in dem hochmodernen Labor. Pro Tag können bis zu 30.000 PCR Tests durchgeführt werden. Die Ergebnisse stehen innerhalb von 24 Stunden zur Verfügung, im Akutfall sogar innerhalb weniger Stunden.

 

Corona – Nein, Danke!

Die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht auch bei ZFG/Altherm an erster Stelle: Wir bieten daher an allen 3 Standorten wöchentliche Tests an.